Qualifikation

Um immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben, besuche ich regelmäßig Schulungen und Seminare. Die Fortbildungen finden in der Regel an den Wochenenden oder nach Feierabend statt. Falls dies einmal nicht möglich sein sollte, werden die Termine rechtzeitig angekündigt.

Meine wichtigsten Qualifikationen zur Kindertagespflegeperson sind:

  1. Erste Hilfe Kurs am Kind
  2. Gesundheitsbelehrung
  3. Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson (196 Unterrichtsstunden)
  4. Praktika in KiTas
  5. Parktikum bei einer Kindertagespflege
  6. Mehrjährige Erfahrung

Einige Module aus Seminaren und Fortbildungen habe ich für Sie in Stichpunkten zusammengefasst:

  • Das Kind zwischen zwei Familien
  • Gestaltung der Eingewöhnungsphase
  • Förderung von Kindern
  • Eine gute Entwicklung
  • Sicherheit drinnen und draußen
  • Ernährung in der KiTa
  • Die Würde des Kindes ist unantastbar
  • Wie erziehe ich / wie wurde ich erzogen
  • Der Bildungsauftrag
  • Bildungsthemen und Bildungspläne
  • Bildung beobachten und dokumentieren
  • Mein eigenes pädagogisches Konzept
  • Sprachförderung
  • Erziehungssituationen in der KiTa
  • Kinder brauchen Bücher
  • Möglichkeiten und Grenzen von elektrischen Medien
  • Erziehungspartnerschaft
  • Kooperation zwischen Nähe und Distanz
  • Abschied
  • Kreativer und konstruktiver Umgang mit Konflikten
  • Kreatives Gestalten
  • Kommunikation
  • etc.